News

Neuigkeiten rund um die Vienna Business Week
19
Jun

7 gute Gründe, um Kooperationspartner/In zu werden

1

Erhöhte mediale Präsenz: zahlreiche Maßnahmen zur Bewerbung der „Vienna Business Week“ in Partnermedien (Wiener Vielfalt – das offizielle VBW Magazin, Heute, DER STANDARD (das Magazin „Vienna Business Week“ als DER STANDARD-Beilage), bz-Wiener Bezirkszeitung, Vienna Online, VORmagazin, ORF, Okto, Gazete Bum, Bum Magazin), Onlinekampagnen, Drucksorten, Newsletter, etc. Nutzen Sie die positiven Werbeeffekte!

2

Imagepflege: Durch die feste Positionierung als Unternehmen/Verein/Organisation/o.ä. am Wirtschaftsstandort Wien erzielen Sie einen echten Mehrwert für Ihre Öffentlichkeitsarbeit

3

Erweiterter Publikumskreis: Präsentieren Sie sich einem größeren Publikum und erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf zusätzlichen Kanälen ohne zusätzliche Kosten

4

Werden Sie Teil eines großen Ganzen: Ihre Veranstaltung im Rahmen der „Vienna Business Week“ ist ein Bestandteil einer wienweiten Kampagne. Das bringt Dynamik, bereichert Ihre bisherigen Aktivitäten bzw. setzt für die Weiterentwicklung und Fortführung Ihrer Arbeit neue Impulse

5

Neue Impulse: Durch kreativen Dialog mit potenziellen KundInnen, PartnerInnen und MitarbeiterInnen im Rahmen der Veranstaltungen sammeln Sie neue Denkanstöße und Ideen

6

Networking: Knüpfen Sie Kontakte im Rahmen des Starting-Events am 28. September im MQ, aber auch bei allen Following-Events

7

Wenig Aufwand: Nutzen Sie die großartige Möglichkeit, an einem einzigartigen Projekt teilzunehmen! Die Teilnahme an der „Vienna Business Week“ ist für Sie kostenlos. Reichen Sie eine bereits geplante Veranstaltung ein oder lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und organisieren Sie ein spannendes Event (Workshop, Vortrag, Präsentation, o.ä.) zu einem Business-Thema Ihrer Wahl