Wirtschaftstandort Wien

11
Sep

Wiener Wirtschaft in Zahlen

25.7 % beträgt Wiens Anteil an der Wirtschaftsleistung Österreichs 2013

137.873 Personen waren 2012 im Wiener Handel beschäftigt

Mehr als 8.000 Unternehmen werden jährlich in Wien gegründet

47.300 Euro beträgt das BIP pro Kopf in Wien – der höchste Wert österreichweit.

792.300 Erwerbstätige gab es in Wien im Jahr 2014

7,6 Prozent der Gründungen waren 2013 im Startup-Bereich

70 % aller Startups werden in Wien gegründet

1. Platz für Wien beim Ranking „Best Cities For Young People To Live In“ von „list25.com“

160 Millionen Euro werden pro Jahr in Wien in Startups investiert

Wien ist Standort von rund 200 Headquarters internationaler Konzerne

Es gibt 1.500 Forschungseinrichtungen mit 40.400 Beschäftigten im Bereich Forschung&Entwicklung

Mit 187.000 Studierenden ist Wien der größte deutschsprachige Universitätsstandort

17,5 Prozent der Wiener Unternehmen sind in der Kreativwirtschaft tätig

60.881 EPUs gab es 2014 in Wien

43,6% beträgt der Frauenanteil bei den EPUs

1.377 GmbHs wurden 2014 gegründet

95,9 Prozent der Unternehmen sind kleine Unternehmen, 3,5% mittlere und 0,6% sind Großunternehmen

41,4% der Beschäftigten sind in kleinen Unternehmen, 24,3% in mittleren und 34,3% in Großunternehmen tätig

1,4 Prozent der GründerInnen waren 2014 jünger als 20 Jahre

31,6% der Unternehmen wurden 2014 von 30-40-Jährigen gegründet

37,7 Jahre beträgt das Durchschnittsalter der GründerInnen

1.221 Kongresse fanden 2013 in Wien statt

14 Minuten muss man durchschnittlich in Wien arbeiten, um einen Big Mac zu kaufen

Foto: Thinkstock